Stress

25 01 2007

hat nur, wer ihn sich macht!

Ich bin immer ganz ruhig, ausgeglichen und entspannt. Denn: Was kann mir diese Welt voller Nichtigkeiten schon anhaben? Ja, Philosophie als der Weg zur Erleuchtung – oder zumindest zur entspannenden Gleichgültigkeit.

[Absurditäten.]

[[Just below my skin, I’m screaming!]]

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: