Entlarvt die Ideologen!

25 09 2006

Auf geht’s:

Der europäische Kritiker, der sich der Aufklärung rühmt, aber die Unmündigkeit immer nur am anderen erkennen will.

… verliert, denn er ist sich nicht treu. – Gut erkannt!

Wessen Glaube abweichende Überzeugungen nicht ertragen kann, der ist nicht gefestigt im Glauben.

So, und damit wären wir genau an dem Punkt des nichtsdestotrotz lesenswerten Artikels, an dem der Konflikt sichtbar wird, ja, woran er sich entzündet. Denn was ist, wenn der Inhalt des eigenen Glaubens eben „abweichende Überzeugungen“ nicht ertragen kann? Dann ist man darin nicht „gefestigt“, so sagt es die „europäische Kritiker[in]“ Carolin Emcke.

Das alte Dilemma… Aber gut, wenn öffentlich daran gerüttelt wird!

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: